• Landkreis Konstanz
  • 395 - 570 m. über NN
  • staatlich anerkannter Erholungsort

Querweg Freiburg - Konstanz
Bodenseerundwanderweg

(Auto: 10 Min., Fahrrad 25 Min., auch zu Fuss oder mit dem Schiff erreichbar)

Die Mainau bietet viele verschiedenen Attraktionen für Jung und Alt.

Das Schmetterlingshaus ist das größte in ganz Deutschland. Bei 26 Grad Temperatur und 90 % Luftfeuchtigkeit lassen sich 25 farbenprächtige frei fliegende tropische Tagfalter bestaunen.

Der botanische Weinlehrpfad stellt heimische und Reben aus aller Welt vor.

In der Nähe des Schlosses lassen sich Mammutbäume, Atlas- und Libanonen-Zedern, Metasequoien und Tulpenbäume bestaunen.

Das Brunnenarenal vor dem Schloss lädt zum Verweilen ein.

Ein besonderes Highlight ist der Rosengarten. Pergolen, Skulpturen und Brunnen widmen sich vor allem Edelrosen aus älterer und neuer Züchtungen.

Das Palmenhaus mit Orangenbäumen und Papageien stellt in der Zeit von Herbst bis Frühjahr auf der Schlossterrasse ein besonderes Ereignis dar.

Das Herz der Insel ist das Schloss, in dem die Familie Bernadotte lebt. In ihm werden das ganze Jahr über verschiedene Ausstellungen und Veranstalltungen abgehalten.

Das Sea Life in Konstanz hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung "Faszination Mittelmeer" bringt einem die artenreiche und farbenprächtige Tierwelt des Mittelmeeres in dem 320,000 Liter Becken näher.

In Neptuns Kintergarten, erfährt man alles über das Thema Nachwuchs, Fischkinder und Aufzucht.

Ausserdem gibt es noch weitere interessante Ausstellungen.

(mit dem Auto in 15 Min. erreichbar)

Der Park bietet viel Spaß für groß und klein.

Die neuesten Attraktionen sind eine Falknerei, die Reiterbahn, das Nautic-Jet, ein großes Hüpfkissen und das Bären- und Wolfsgehege.

Weitere Attraktionen sind unter anderem die einheimischen Wildtiere, der Streichelzoo, die Eisenbahn und die Riesenrutsche.

Die Marienschlucht ist ein Wunder der Natur am Steilufer des Bodensees zwischen Bodmann und Wallhausen. Entstanden ist sie, da sich ein Bach tief in den Grund eingegraben hat. Schon seit 1897 ist sie begehbar.

Zur Marienschlucht gelangt man entweder zu Fuß von Bodman (etwa 6km), von Wallhausen (etwa 4km) oder direkt vom Waldparkplatz nahe Langenrain (vorraussicht bis Sommer 2006 gesperrt), der sich am oberen Einstieg der Schlucht befindet.

Der Teufelstisch ist eine Felsformation im Bodensee. Genauer gesagt ist sie eine Felsnadel, die vor der Steilwand von Wallhausen liegt. Das Platteau hat einen Durchmesser von ca 15 Meter und liegt je nach Wasserstand bis zu 3 Meter unter der Wasseroberfläche.

Zur Steilwand Wallhausen ist der Sattel des Teufelstisches in 35 Meter Tiefe. Auf der anderen Seite des Teufelstisches geht es 90 Meter in die Tiefe. Aufgund vieler Taucherunglücke existiert seit 1979 ein Tauchverbot, das 1992 sogar noch erweitert wurde.

(mit dem Auto ca. 50 Min.)

Der Rheinfall bei Schaffhausen (Schweiz) bietet dem Besucher das grandiose Schauspiel des grössten Wasserfalls Europas. Über eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei mittlerer Wasserführung des Rheins 600 m³ Wasser pro Sekunde über die Felsen. Der Rheinfall bildet die Grenze zwischen den Kantonen Zürich und Schaffhausen und hat ein Alter von etwa 16000 Jahren.

(mit dem Auto in 30 Min., schwimmend in 45 Min.)

Im Pfahlbau-Freilichtmuseum wird die Geschichte der Steinzeit und der Bronzezeit hautnah vermittelt.

Die Meersburg, gut mit dem Schiff oder der Fähre ab Konstanz-Staad zu erreichen ist das Wahrzeichen am Bodensee. Gegründet im 7. Jahrhundert, zeitweilig Sommerresidenz der Konstanzer Fürstbischöffe, älteste bewohnte Burg Deutschlands.
Burgmuseum, Führungen

(ab Überlingen mit dem Auto in 15 Min.)

Juwel der Renaissance auf 800 mtr. Höhe.
Bei Föhnwetter herrlicher Blick auf See und Alpen.

(Auto 20 Min.)

Die Gemüseinsel im Bodenseee, weltberühmt durch ihre 3 bedeutenden Kirchen, UNESCO-Welterbe

(mit dem Auto in ca. 1 Std. erreichbar)

Vom Gipfel des Säntis (auch mit der Schwebebahn erreichbar) reicht der Blick rundherum über sechs Länder. Genauso grenzenlos sind die Möglichkeiten, die Ihnen der Säntis und Schwägalp bieten.

Auf du und du mit Berberaffen, Damwild und Adebaren. (mit dem Auto 15 Min. ab Überlingen)


designed by COMPAL